Schule Ipsach
Gemeindeverwaltung Ipsach

Urnenabstimmung am 30. November 2008

 

Die Stimmberechtigten können am Sonntag 30. November 2008 über die Änderung der Gemeindeordnung (GO) zur Anpassung der Amtszeit für das Gemeindepräsidium an der Urne abstimmen. Gleichzeitig finden Abstimmungen von Bund und Kanton statt.

 

Die Unterlagen für die Abstimmung (Stimmrechtsausweis, Stimmzettel, Botschaft) werden spätestens 3 Wochen vor dem Abstimmungstermin den Stimmberechtigten zugestellt (Art. 8 Abs. 1 Reglement über die Urnenwahlen und -abstimmungen).

 

Die Gemeindeordnung liegt ab 27. Oktober 2008 beim Bürgerschalter öffentlich auf (während 30 Tagen vor der Abstimmung, Art. 37 Gemeindeverordnung). Sie kann dort eingesehen werden. Auf Wunsch wird die Gemeindeordnung auch zugestellt und ist auch unter www.ipsach.ch publiziert.

 

Das Stimmrecht steht jenen Personen zu, die das 18. Altersjahr zurückgelegt, seit 3 Monaten in der Gemeinde wohnen und das kantonale Stimmrecht besitzen. Stimmberechtigte, die keinen Stimmrechtsausweis erhalten oder diesen verloren haben, können ein Doppel verlangen. Das Begehren muss spätestens bis am Freitag 28. November 2008 um 11.30 Uhr am Bürgerschalter der Gemeindeverwaltung unter Vorlage eines amtlichen Ausweises gestellt werden.

 

Kontaktperson

Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde

Tel. 032 333 78 78 / markus.becker@ipsach.ch

 

Ipsach, 24. Oktober 2008

 

 

Gemeindeverwaltung Ipsach, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach, Tel: 032 333 78 78, Fax: 032 333 78 79, E-Mail, Realisierung format webagentur. Impressum | Datenschutz