Schule Ipsach
Gemeindeverwaltung Ipsach

Pass / ID - ab 01.03.2010 kein Bezug mehr bei der Gemeinde


Ab 1. März 2010 gibt es nur noch den neuen Schweizer Pass mit elektronisch gespeichertem Foto und Fingerabdrücken, den Pass 10. Er kann bereits ab dem 24. Februar 2010 beantragt werden. Die persönliche Vorsprache für die Erfassung biometrischer Daten für den Pass 10 kann jedoch erst ab dem 1. März 2010 erfolgen.


Ab dem 1. März 2010 können Pass und ID nicht mehr bei der Gemeinde beantragt werden, sondern nur noch in einem der sieben Ausweiszentren. Ein Zentrum befindet sich in Biel an der Kontrollstrasse 20. Die Ausweise werden nach maximal 10 Arbeitstagen per Einschreiben zugestellt.

- Pass Erwachsene, 10 Jahre gültig     CHF   140.00
- Pass Kinder, 5 Jahre gültig                CHF     60.00

Ab 24. Februar 2010 können per Telefon oder Internet Terminreservationen für die persönliche Vorsprache im Ausweiszentrum ab 01. März 2010 vereinbart werden.

Übergangsregelungen
Bis 15. Februar 2010
Letzte Möglichkeit für Antragstellung für Pass 03 und Pass 06 sowie das Kombiangebot mit der ID bei der Wohngemeinde.

Bis 23. Februar 2010
Letzte Möglichkeit für Erfassung der biometrischen Daten im Erfassungszentrum Bern.

Bis 26. Februar 2010
Letzte Möglichkeit für Antragstellung für ID bei der Wohngemeinde.

Der provisorische Pass ist durchgehend erhältlich.

Dokumente
PDF Wichtigste Informationen in Kürze
PDF Antragsverfahren mit Vorsprache in einem Ausweiszentrum
PDF Informationen zum Pass 2010

Link im Internet
- Amt für Migration und Personenstand Kanton Bern
- Der neue Schweizerpass / Bund

Kontaktstelle
Abteilung Einwohner + Finanzen
Tel. 032 333 78 78 (nach der Ansage die 1 wählen)
info@ipsach.ch

Ipsach, 22. Januar 2010

Gemeindeverwaltung Ipsach, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach, Tel: 032 333 78 78, Fax: 032 333 78 79, E-Mail, Realisierung format webagentur. Impressum | Datenschutz