Schule Ipsach
Gemeindeverwaltung Ipsach

Auslagerung Unterhalt Pumpwerke - kein Referendum

Der Gemeinderat beschloss am 21. März 2011, den Unterhalt für die sieben gemeindeeigenen Pumpwerke (Wylerweg, Strandweg, Cruchon, Keltenstrasse, Rebenrain, Erlenweg und Moosweg) dem Gemeindeverband für Kanalisation und Abwasserreinigung (VKA, mit Sitz in Nidau) zu übertragen. Gründe sind strenger werdende Vorschriften und die zunehmende Komplexität der Anlagen. Die Unterhaltsarbeiten werden zurzeit durch das Werkhofpersonal ausgeführt. Die jährlich wiederkehrenden Kosten durch den VKA betragen CHF 19'800 (inkl. MwSt.). Wiederkehrende Ausgaben zwischen CHF 10' bis 20'000 unterliegen dem fakultativen Referendum. Die Referendumsfrist beträgt 60 Tage und lief vom 25. März 2011 bis 23. Mai 2011 (Publikation Nidauer Anzeiger vom 24. März 2011).

 

Kontaktstelle

Abteilung Präsidiales

Becker Markus

Geschäftsleiter Gemeinde

Tel. 032 333 78 78 (nach der Ansage die Nr. 1 wählen)

markus.becker@ipsach.ch


Ipsach, 27. Mai 2011

Gemeindeverwaltung Ipsach, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach, Tel: 032 333 78 78, Fax: 032 333 78 79, E-Mail, Realisierung format webagentur. Impressum | Datenschutz