Schule Ipsach
Gemeindeverwaltung Ipsach

Gemeindewahlen 2012 - Ausschreibung

Für die Legislatur 2013 bis 2016 finden in Ipsach Ende Jahr Gesamterneuerungswahlen statt. Es wird unterschieden zwischen Wahlen an der Urne und an der Gemeindeversammlung. Diese Ausschreibung bezieht sich nur auf die Wahlen an der Urne. Das Rechnungsprüfungsorgan wurde bereits an der Gemeindeversammlung vom 07. Juni 2012 gewählt. Die restlichen Kommissionen werden an der Gemeindeversammlung vom 07. Dezember 2012 gewählt.

Am Sonntag 28. Oktober 2012 werden an der Urne gewählt (Proporz):

- Gemeinderat               7 Mitglieder

Schulkommission        6 Mitglieder

 

Einreichung Wahlvorschläge

Bis spätestens am Freitag 14. September 2012 um 17.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung. Hinweis: Die Verwaltung ist ab 11.30 Uhr geschlossen. Bitte vereinbaren Sie vorgängig mit Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde, einen Termin, wenn Sie den Wahlvorschlag am 14.09.2012 zwischen 11.30 und 17.00 Uhr abgeben wollen.

 

- Ein Wahlvorschlag darf nicht mehr Namen enthalten, als Sitze zu besetzen sind.

- Jeder Name darf maximal zweimal auf einem Wahlvorschlag aufgeführt sein.

- Die Vorgeschlagenen dürfen für die gleiche Behörde nur auf einem Wahlvorschlag stehen.

- Zur Unterscheidung von anderen Wahlvorschlägen muss jeder Wahlvorschlag eine geeignete Bezeichnung tragen (Partei, Gruppe).

- Der Wahlvorschlag muss von mindestens 10 in Gemeindeangelegenheiten stimmberechtigten Personen unterzeichnet sein. Stimmberechtigte dürfen nicht mehr als einen Wahlvorschlag für die gleiche Behörde unterzeichnen.

 

Listenverbindungen

Zwei oder mehrere Wahlvorschläge können durch übereinstimmende schriftliche Erklärung der Unterzeichner oder ihrer Vertreter miteinander verbunden werden. Termin Einreichung Erklärung bis spätestens am Mittwoch 19. September 2012 um 12.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung.

 

Am Sonntag 25. November 2012 wird an der Urne gewählt (Majorz):

Gemeindepräsidium

 

Das Präsidium wird aus der Mitte der am 28. Oktober 2012 gewählten Mitglieder des Gemeinderates besetzt. Geht nur ein Wahlvorschlag ein, findet keine Urnenwahl statt, sondern das Gemeinderatsmitglied übernimmt das Amt in stiller Wahl.

 

Einreichung Wahlvorschlag

Bis spätestens am Mittwoch 31. Oktober 2012 um 09.00 Uhr bei der Gemeindeverwaltung.

 

Stichwahl

Eine allfällige Stichwahl würde am Sonntag 16. Dezember 2012 stattfinden.

 

Kontaktperson

Präsidialabteilung

Becker Markus

Geschäftsleiter Gemeinde

Tel. 032 333 78 78

markus.becker@ipsach.ch

Ipsach, 10. August 2012

Gemeindeverwaltung Ipsach, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach, Tel: 032 333 78 78, Fax: 032 333 78 79, E-Mail, Realisierung format webagentur. Impressum | Datenschutz