Schule Ipsach
Gemeindeverwaltung Ipsach

Bevölkerungsschutzreglement; Änderung gültig

Im Bevölkerungsschutzreglement Ipsach ist festgehalten, dass Personen zwischen dem 20. und 52. Altersjahr Feuerwehrpflicht zu leisten haben. Wer sich davon befreien lässt, hat eine Ersatzabgabe zu leisten. Diese darf maximal CHF 400 bzw. später den vom Regierungsrat festgelegten Höchstsatz nicht überschreiten. (Art. 19 Abs. 1). Der Regierungsrat des Kantons Bern hat diesen Höchstbetrag dieser Ersatzabgabe an die aufgelaufene Teuerung der letzten 18 Jahre angepasst und von CHF 400 auf CHF 450 heraufgesetzt. Der Gemeinderat hat beschlossen, dass ab 01. Januar 2014 für Ipsach der vom Regierungsrat neu festgelegte Höchstbetrag von CHF 450 gelten soll. Diese Änderung im Reglement wurde am 26. September 2013 im Nidauer Anzeiger publiziert. Es wurde keine Beschwerde gegen die Änderung eingereicht. Die Änderung wird somit ab 01. Januar 2014 gültig sein. Das Bevölkerungsschutzreglement kann bei der Abteilung Einwohner und Finanzen kostenlos bezogen werden, telefonisch (032 333 78 78 nach der Ansage die 1 wählen) oder per Mail (info@ipsach.ch) bestellt werden. Das Reglement ist auf der Homepage im Online-Schalter publiziert.

 

Reglement

PDF Bevölkerungsschutzreglement

 

Kontaktstelle

Präsidialabteilung

Markus Becker

Geschäftsleiter Gemeinde

T 032 333 78 78

markus.becker@ipsach.ch

 

Ipsach, 15. November 2013

Gemeindeverwaltung Ipsach, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach, Tel: 032 333 78 78, Fax: 032 333 78 79, E-Mail, Realisierung format webagentur. Impressum | Datenschutz