Schule Ipsach
Gemeindeverwaltung Ipsach

Energie; Öffentliche Mitwirkung

Überkommunaler Richtplan Energie der Gemeinden Biel/Bienne, Brügg, Ipsach, Nidau und Port
Der Überkommunale Richtplan Energie zeigt, wie die Raumentwicklung und Energienutzung aufeinander abgestimmt, die Energieeffizienz erhöht, die erneuerbaren Energieträger gefördert und die Leitlinien der künftigen Energieplanung in den Richtplangemeinden festgelegt werden. Im Vordergrund steht die Deckung des Wärmebedarfs resp. die Wärmeversorgung der Gebäude.

Der Überkommunale Richtplan Energie umfasst die Gemeinden Biel/Bienne, Brügg, Ipsach, Nidau und Port. Der Verein seeland.biel/bienne koordiniert das Richtplan-Verfahren.

Die Bevölkerung ist eingeladen, zum Richtplan-Entwurf Einwendungen und Anregungen zu äussern. Die Dokumente liegen ab dem 17.04.2013 bei den Verwaltungen der betroffenen Gemeinden auf:  Stadtplanung Biel; Gemeinde-verwaltungen der Gemeinden Brügg, Ipsach, Nidau, Port; Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Hauptstrasse 6, Nidau. 

Die Unterlagen können ebenfalls auf der Webseite des Vereins seeland.biel/bienne (Link: www.seeland-biel-bienne.ch, aktuelles) eingesehen werden. Der Überkommunale Richtplan Energie wird zudem an einer öffentlichen Orientierungs-veranstaltung vom 30.04.2013 präsentiert. Start der Orientierungsveranstaltung: 19.00 Uhr, Veranstaltungsort: Mehrzwecksporthalle, Allmendstrasse 23, 2562 Port. Buslinie 8; Haltestelle Moosgasse. Parkplatzzahl beschränkt.

Die schriftlichen Eingaben sind bis am 06.06.2013 am Auflageort abzugeben oder an folgende Adresse zu senden: Verein seeland.biel/bienne, c/o BHP Raumplan AG, Postfach 575, 3000 Bern 14, oder per Mail an info@seeland-biel-bienne.ch.

Kontaktperson
Bratschi Franziska
Stv Leiterin Bauabteilung
032/333 78 22
franziska.bratschi@ipsach.ch

2563 Ipsach, 23.04.2013

Gemeindeverwaltung Ipsach, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach, Tel: 032 333 78 78, Fax: 032 333 78 79, E-Mail, Realisierung format webagentur. Impressum | Datenschutz