Schule Ipsach
Gemeindeverwaltung Ipsach

Urnenabstimmung vom 24.11.2013; Beschwerdefrist

Bei der Vorlage hatten die Stimmberechtigten über einen Kredit von 6,1 Mio. Franken für das Projekt Neubau 2 Doppelkindergärten und Verlegung mit Erweiterung Kindertagesstätte zu entscheiden.

- Stimmberechtigte             2'949

- Stimmbeteiligung             1‘680     (56,96 %)

- Ja                                   1‘071

- Nein                                  513

 

Beschwerdemöglichkeit

Wer bei der Urnenabstimmung eine Rechtsverletzung festgestellt hat, kann innert 30 Tagen eine Beschwerde erheben. Diese ist beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau, einzureichen. Die Beschwerdefrist beginnt am Tag nach dem Urnengang zu laufen (Artikel 21 Reglement über die Urnenwahlen und -abstimmungen Gemeinde). Die Frist läuft vom 25. November 2013 bis am 24. Dezember 2013. (Publikation im Nidauer Anzeiger vom 28. November 2013)

 

Kontaktstelle

Präsidialabteilung

Markus Becker

Geschäftsleiter Gemeinde

T 032 333 78 00

markus.becker@ipsach.ch


Ipsach, 04. Dezember 2013

Gemeindeverwaltung Ipsach, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach, Tel: 032 333 78 78, Fax: 032 333 78 79, E-Mail, Realisierung format webagentur. Impressum | Datenschutz