Schule Ipsach
Gemeindeverwaltung Ipsach

Voranschlag 2015; Defizit von CHF 211 550

Bei einem Aufwand von rund 18,2 Mio. Franken weist der Voranschlag für das nächste Jahr einen Aufwandüberschuss von rund CHF 211'550 aus. Die Steueranlage soll unverändert bei 1,59 Einheiten bleiben. Aufgrund des Eigenkapitals von rund 3,3 Mio. Franken ist das Defizit tragbar. Im nächsten Jahr sind Nettoinvestitionen von rund 3,1 Mio. Franken geplant. Die höchsten bereits bewilligen Ausgaben sind für den Neubau des 1. Doppelkindergartens mit 1,2 Mio. und für die Verlegung mit Erweiterung der Kindertagesstätte mit 0,75 Mio. Franken. Das Stimmvolk wird 2015 noch über die geplante Investition von rund 1,2 Mio. Franken für die Erweiterung der Sportanlage FC Grünstern zu beschliessen haben. Die Gemeindeversammlung wird am 05. Dezember 2014 über den Finanzplan 2015 bis 2019 informiert und über den Voranschlag 2015 zu entscheiden haben. Zusätzliche Informationen stehen in der Botschaft zur Gemeindeversammlung, die ungefähr 2 bis 3 Wochen vorher in alle Haushaltungen zugestellt wird. Der detaillierte Voranschlag 2015 kann ab Montag 10. November 2014 bezogen werden und wird auf der Homepage aufgeschaltet.


Dokument

PDF Voranschlag 2015

 

Kontaktperson

Präsidialabteilung

Markus Becker

Geschäftsleiter Gemeinde

T 032 333 78 78

markus.becker@ipsach.ch

Ipsach, 27.10.2014

 

Gemeindeverwaltung Ipsach, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach, Tel: 032 333 78 78, Fax: 032 333 78 79, E-Mail, Realisierung format webagentur. Impressum | Datenschutz