Schule Ipsach
Gemeindeverwaltung Ipsach

Gemeinderat / Informationen

Seniorenrat; Tätigkeitsbericht 2014

Der Seniorenrat wurde 2008 durch den Gemeinderat eingesetzt. Die Mitglieder sind Rita Kluser (seit 2010), Arlette Marti (seit 2008), Hugo Tschantré (seit 2013) und Heinz Vogel (seit 2014). Eine der Hauptaufgaben des Seniorenrats ist die Erhaltung und Verbesserung der Selbständigkeit und der Lebensqualität der Menschen über 60.

 

Das Programmangebot des Seniorenrats ist sehr vielfältig. Beispiele sind die Jassnachmittage, Gratulationsbesuche ab dem 90. Geburtstag, Organisation Seniorenausflug (2014 Schwarzsee), Besichtigungen, Wanderungen, Velotouren, Informationsanlässe usw. Zusätzlich zu den Angeboten pflegt der Seniorenrat den Kontakt und Austausch mit den Seniorenräten der Gemeinden Bellmund, Mörigen und Sutz-Lattrigen oder anderen altersspezifischen Organisationen wie zum Beispiel die Pro Senectute. Der Gemeinderat hat vom umfangreichen Tätigkeitsbericht 2014 Kenntnis genommen und verdankt die wertvolle Arbeit.

 

Regionalkonferenz Biel/Bienne-Seeland-Berner Jura; Konsultation zum Perimeter

Der Kanton strebt an, dass mit der Bildung von Regionalkonferenzen die Koordination und gemeinsame Problemlösungsstrategie in den Regionen verbessert werden soll. Die rechtlichen Grundlagen für die Einführung von sechs Regionalkonferenzen im Kanton Bern wurden mit der kantonalen Volksabstimmung im 2007 geschaffen. Über die Einführung einer Regionalkonferenz entscheidet schlussendlich das Stimmvolk der betreffenden Region. Für die Regionalkonferenz Biel/Bienne-Seeland-Berner Jura führt der Kanton eine Befragung bei den Gemeinden durch, ob eine separate Regionalkonferenz für den Berner Jura geschaffen werden soll. Der Gemeinderat hat sich für eine einzige Regionalkonferenz ausgesprochen. Er sieht den Vorteil darin, dass die verschiedenen Aufgabenbereiche wie Kultur und Verkehr nicht separat geführt werden müssten. Eingeführt wurden die Regionalkonferenzen Emmental, Oberland-Ost und Bern-Mittelland. Abgelehnt haben dagegen Oberaargau und Thun-Oberland West.

 

Kontaktperson

Präsidialabteilung

Markus Becker

Geschäftsleiter Gemeinde

T 032 333 78 78

markus.becker@ipsach.ch

Ipsach, 28.01.2015

Gemeindeverwaltung Ipsach, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach, Tel: 032 333 78 78, Fax: 032 333 78 79, E-Mail, Realisierung format webagentur. Impressum | Datenschutz