Schule Ipsach
Gemeindeverwaltung Ipsach

Regionalisierung Alimentenhilfe ab 2016

Die Gemeinden der Sozialen Dienste Brügg mit Aegerten, Studen und Schwadernau sowie die Gemeinden des Sozialdienstes Ipsach mit Bellmund, Mörigen und Sutz-Lattrigen übertragen die Aufgaben der Inkassohilfe und Bevorschussung ab 01.01.2016 an die Sozialen Dienste Nidau (Nidau und Port). Die Gemeinden beschlossen die neue Zusammenarbeit mit Blick auf die 2016 eintretenden gesetzlichen Veränderungen. Die kantonale Umstellung auf eine einkommensabhängige Bevorschussung erfordert neues Knowhow und aufwändigere Abklärungen von den verantwortlichen Fachkräften. Eine spezialisierte Fachstelle kann diesen Anforderungen besser gerecht werden. Sie gewährleistet berechtigten Eltern und Kindern eine effiziente und korrekte Leistung. Die interkommunale Zusammenarbeit soll zudem sicherstellen, dass die Dienstleistung auch mittelfristig in Gemeindenähe erbracht werden kann.


 

Kontaktperson

Präsidialabteilung

Becker Markus

Geschäftsleiter Gemeinde

Tel. 032 333 78 78

markus.becker@ipsach.ch


Ipsach, 6. November 2015

Gemeindeverwaltung Ipsach, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach, Tel: 032 333 78 78, Fax: 032 333 78 79, E-Mail, Realisierung format webagentur. Impressum | Datenschutz