Schule Ipsach
Gemeindeverwaltung Ipsach

A5 Westumfahrung Biel; Info-Anlass am 24. April 2017

Die öffentliche Auflage des Ausführungsprojekts «A5 Westumfahrung Biel» startet am 18. April 2017 und dauert bis zum 23. Mai 2017. Die neue, weitgehend unterirdisch verlaufende Autobahn schliesst eine der letzten Lücken im Schweizer Nationalstrassennetz. Gleichzeitig leistet sie einen wichtigen Beitrag zur verkehrlichen Entlastung der Region Biel. Mit der Genehmigung der Generellen Projekte «Westast» inklusive «Zubringer rechtes Bielerseeufer» und «Vingelztunnel» im Jahr 2014 legte der Bundesrat die Linienführung, die Lage der Tunnelportale und die Anschlüsse verbindlich fest. Auf dieser Grundlage hat der Kanton seither das Ausführungsprojekt «A5 Westumfahrung Biel» erarbeitet. Dieses gibt Aufschluss über Art, Umfang und Lage der geplanten Strasse samt aller Nebenanlagen, der Einzelheiten ihrer bautechnischen Gestaltungen und der Baulinien. Das Ausführungsprojekt definiert zudem die Landbeanspruchung. Je nach Dauer des Genehmigungsverfahrens kann mit dem Bau ab 2020 gestartet werden. Die Inbetriebnahme der einzelnen Teilabschnitte findet gestaffelt bis voraussichtlich 2035 statt.


Die Gemeinde Ipsach ist insbesondere durch das Tunnelportal auf der Ipsachstrasse von diesem Projekt betroffen. Am Montag 24. April 2017 um 19:00 Uhr im Mehrzwecksaal führt das Tiefbauamt des Kantons Bern einen Info-Anlass durch und stellt das Projekt vor. Nach der Erläuterung des Projektes können Fragen gestellt werden. Es wird mit einer Dauer von 90 Minuten (inkl. Fragerunde) gerechnet. Die Pläne und Unterlagen liegen während den Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Anfragen für technische Auskünfte sind an das Tiefbauamt zu richten. Die Unterlagen sind zudem im Internet in elektronischer Form abrufbar. Bis zum Start der öffentlichen Planauflage wird das Projekt im Gelände ausgesteckt. Betroffene haben die Möglichkeit während der öffentlichen Planauflage bis am 23. Mai 2017 Einsprache gegen das Projekt beim Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) einzureichen.


Link
A5 Westumfahrung Biel

 

Kontaktstelle

Präsidialabteilung

Markus Becker

Geschäftsleiter Gemeinde

T direkt 032 333 78 00

markus.becker@ipsach.ch


Ipsach, 7. April 2017

Gemeindeverwaltung Ipsach, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach, Tel: 032 333 78 78, Fax: 032 333 78 79, E-Mail, Realisierung format webagentur. Impressum | Datenschutz