Schule Ipsach
Gemeindeverwaltung Ipsach

Einführung Schulzahnpflegeverordnung auf 01.01.2019

Der Gemeinderat ist für die Einführung, die Änderung und die Aufhebung von Verordnungen zuständig. Die Einführung, Änderung und Aufhebung muss vorgängig im amtlichen Anzeiger publiziert werden. Am 07. September 2017 stimmte die Gemeindeversammlung dem neuen Schulreglement zu. Es ist seit dem 01. Oktober 2017 in Kraft. In Artikel 11 des Schulreglements steht, dass der Gemeinderat das nähere zum schulzahnärztlichen Dienst regelt. Auf den 01. Januar 2019 soll die Schulzahnpflegeverordnung in Kraft gesetzt werden und das Reglement über die Schulzahnpflege von 1994 ablösen.

 

Beschwerdemöglichkeit

Gegen die Inkraftsetzung dieser Verordnung kann wegen Feststellung einer Rechtsverletzung innert 30 Tagen eine Beschwerde erhoben werden. Die Frist beginnt am folgenden Tag der Publikation zu laufen (Freitag 07.12.2018). Sie endet am nächstfolgenden Werktag, wenn der letzte Tag der Frist ein Samstag, Sonntag oder ein Feiertag ist. Die Frist endet am Montag 07. Januar 2019 (letzter Tag am Samstag 05. Januar 2019). Diese Beschwerde ist beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau, einzureichen und hat einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift zu enthalten.

 

Dokument

 PDF Schulzahnpflegeverordnung


Kontaktstelle

Präsidialabteilung

Markus Becker

Geschäftsleiter Gemeinde

T 032 333 78 00

markus.becker@ipsach.ch


Ipsach, 06.12.2018

Gemeindeverwaltung Ipsach, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach, Tel: 032 333 78 78, Fax: 032 333 78 79, E-Mail, Realisierung Talus Informatik AG. Impressum | Datenschutz