Schule Ipsach
Gemeindeverwaltung Ipsach

Richterliches Verbot für das Abfeuern und Abbrennen von Feuerwerk auf der gesamten Schulanlage

Die Eigentümerin der Parzelle Ipsach BE Grundbuchblatt-Nr. 194, Schulanlage, Höhestrasse 9, 2563 Ipsach BE, lässt hiermit das Abfeuern und Abbrennen von Feuerwerk auf der gesamten Schulanlage mit richterlichem Verbot belegen.

 

Widerhandlungen gegen dieses Verbot werden gemäss Art. 258 ZPO mit einer Busse bis zu CHF 2‘000.00 bestraft.

 

Das richterliche Verbot wurde am 8. April 2019 durch das Regionalgericht Berner Jura-Seeland, Zivilabteilung, von der Gerichtspräsidentin, Frau Gutmann, bewilligt.

 

Wer das Verbot nicht anerkennen will, hat innert 30 Tagen seit dessen Bekanntmachung und Anbringung auf dem Grundstück beim Gericht Einsprache zu erheben. Die Einsprache bedarf keiner Begründung. Die Einsprache macht das Verbot gegenüber der einsprechenden Person unwirksam.

 

Kontaktstelle

Präsidialabteilung

Markus Becker

Geschäftsleiter Gemeinde

T direkt 032 333 78 00

markus.becker@ipsach.ch


Ipsach, 11. Juni 2019

Gemeindeverwaltung Ipsach, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach, Tel: 032 333 78 78, Fax: 032 333 78 79, E-Mail, Realisierung Talus Informatik AG. Impressum | Datenschutz